Dokumentation und Sicherheit

Sicherheit durch Design

Wenn es um die Patientenversorgung geht, zähltjedes Testresultat. NEO-Tests haben eine eingebaute Prozesskontrolle, um die Übereinstimmung und Zuverlässigkeit jedes Tests zu gewährleisten. Das vollautomatisierte System garantiert die Richtigkeit von Proben und Ergebnissen. Für schnelle verlässliche Ergebnisse, von NEO geliefert.

Die NEC-Software garantiert eine positive Identifizierung und Rückverfolgbarkeit der Proben während des gesamten Testverlaufs

Alle Prozesskontrollen und Wartungsaktivitäten werden dokumentiert und sind jederzeit verfügbar

Jeder NEC-Test beinhaltet eine umfangreiche Qualitätsprüfung und die Daten der Prozessteuerung

Mehrstufige Qualitätskontrolle

Mehrstufige Qualitätskontrolle

Die Besonderheiten des NEC sind seine zahlreichen Prozesskontrollen, was für Sie ein entspannteres Arbeiten bedeutet. Diese Kontrollen umfassen u. a. sämtliche Hardwarefunktionen, Softwarefunktionen, Reagenzergebnisse und Testabwicklungen.

Hardware-Kontrollen

Echtzeit-Barcode-Entzifferung liefert eine prompte Identifikation von Probe und Reagenz

  • Automatischer Pipettor-Seibst-Check überprüft die Pipettier-Funktion
  • Permanente Überwachung der Temperatur der Inkubationsfächer
  • Automatische Prüfung der Abgabe- und Absaugrate des Waschmoduls

Software-Kontrollen

  • Toleranz-Zeiten einzelner Prozessschritte für kritische Teststufen
  • Überwachung der Gerätestandzeiten bestimmter Reagenzien

Reagenzien-/ Prozesskontrolle

Reagenzien-/ Prozesskontrolle
  • Blutgruppeneigenschaften müssen zur Serumgegenprobe passen, um ein gültiges Ergebnis zu erhalten
  • Rh-Kontrolle muss für ein gültiges Ergebnis negativ ausfallen
  • Reagenz- und Probenabgabe wird durch den Farbumschlag von LISS gesichert
  • 3-Stufen-Prozesskontrolle beim Antikörpersuchtest: Vor und nach der Probenpipettierung und Ergebnisablesung